Geile Straßen Nutte ficken

Es gibt Tage, da ist der Druck so groß, dass wichsen einfach nicht ausreicht. An solchen Tagen gönne ich mir dann auch mal eine persönliche Belohnung und besuche einen Straßenstrich.

Der Straßenstrich bietet sich da für mich aus mehreren Gründen an:

  • Man kann entspannt im Auto an den Weibern vorbei fahren und sich alle erst einmal anschauen
  • Eine Nutten an solch einem Straßenstrich kostet einen Bruchteil von dem, was man für die gleiche Leistung in einem Puff hinblättern muss
  • Die Nutten sind viel Flexibler, was die Dienstleistungen betrifft
Geile Nutte vom Straßenstrich fickt für 20 EUR
Geile Nutte vom Straßenstrich fickt für 20 EUR

Nicht selten habe ich einen Blwojob mit in den Mund spritzen (wobei die Sau natürlich mein Sperma schlucken muss) für 20-30 EUR bekommen. Klar muss man bei den Preisen auf jeden Fall verhüten. Aber das muss man im Puff auch.

Wer es noch nicht versucht hatte, sollte es mal ausprobieren. Glaubt mir:man fühlt sich nach einer Nummer am Straßenstrich gleich viel entspannter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.